TRASHPOPTERROR – Best of

Alter, was ist das hier denn für ein kranker Scheiß?! Bei TRASHPOPTERROR (mit Betonung auf „Error“) ist der Name Programm und der Wahnsinn Konzept. „Minimal, bewusst trashig und mit der richtigen Portion Selbstironie sitzt man zwischen allen Stühlen von Pop, NDW, Hamburger Schule, Liedermacher und Krautrock“ fasst es der Begleitzettel recht treffend zusammen. Zum Teil unter abenteuerlichen Bedingungen und der Zuhilfenahme von Kinderinstrumenten ist über die Jahre ein Sammelsurium an Songs entstanden, von denen 16 Lieder nun im Rahmen dieser Zusammenstellung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die jeweiligen Resultate schwanken dabei zwischen gelungen („Regentropfenmärchen“, „Kaffeefahrt Deluxe“) über abenteuerlich („Final fantasy“, „Born in the Hühnerstall“) bis hin zu verstörend („Vom betont geistreichen Luftschloss“, „Rabensaga“). Wer immer auf der Suche nach ungewöhnlichen Klängen ist und darüber hinaus eine Vorliebe für Skurriles hat, für den hat diese CD mit Sicherheit einiges zu bieten. Der Durchschnitts-Musikhörer dürfte sich mit dieser Veröffentlichung hingegen eher schwer tun.

Bewertung: 5/10

Veröffentlichungsdatum: 11.11.2016