ROTTEN MIND – s/t

Schon die zweite Veröffentlichung dieser Jungspunde aus Schweden. Garagiger Punkrock mit Post-Punk- und Wave-Einflüssen, dunklen Texten, prägnanten Bass-Linien, melodischer Gitarrenarbeit und einem Gespür für den hymnischen Refrain. Altbekanntes von jungen Schweden könnte man wohlwollend sagen. Schwedische Hausmannskost aus dem alternativen Musik-Baukasten könnte man ketzerisch behaupten. Klar fällt auch hier der eine oder andere Hit ab. Zwingend ist das Ganze leider nicht. Zwar erinnert es mich von der Musik her an die großartigen SEDATIVES aus Kanada, deren Klasse erreicht man allerdings in keinem Moment, und hier liegt auch schon das Problem. Guter Durchschnitt ohne besonderes Merkmal, bei dem man sogleich feststellt, zukünftig wird man diese CD nicht häufig im Player rotieren lassen….

Bewertung: 5/10

Veröffentlichungsdatum: 24.03.2017