MATZE ROSSI – Musik ist der wärmste Mantel

Was ist eigentlich das Besondere an Veröffentlichungen von, bzw. was ist eigentlich das Besondere an MATZE ROSSI? Hört euch zur Beantwortung dieser Frage einfach nur den Begrüßungssatz auf diesem besonderen Live-Album an – und ihr habt die Antwort. Diese besondere, ruhige, freundliche, nahe, ehrliche, zurückhaltende, einnehmende Art seines Sprechens zeigt bereits sehr viel von dem, was uns auf “Musik ist der wärmste Mantel” erwartet. Irgendwie ganz viel Liebe. Für die Musik, für spezielle Personen, für den Menschen an sich, für dich und für mich. Diese Liebe spricht nicht nur aus den Songs von MATZE ROSSI, sondern auch aus jedem Ton dieser live eingespielten CD (oder der Vinylversion, die ich euch besonders ans Herz lege), mit der sich der gute Herr einen kleinen Lebenstraum erfüllte. Oder, wie es MATZE selbst schreibt: “Wenn die Geschichten, Bedeutungen und Ideen meiner Lieder über sich hinaus wachsen.” Und dieses Gefühl lässt er immer noch entstehen – nach 30 Jahren Bühnenpräsenz. Ach so, ihr wollt noch wissen, was “Musik ist der wärmste Mantel” denn so an Songs und überhaupt bietet? Entschuldigung, da bin ich wohl abgeschweift. Gemeinsam mit Martin Stumpf präsentiert MATZE ROSSI hier 16 Songs aus seiner nicht gerade kurzen Schaffenszeit. Sehr pur, sehr echt, sehr aufs Wichtigste reduziert (Gitarre + X) – eben so, wie man es sich als Zuhörer und Zuschauer nur wünschen kann. Und wer beim Piano zu “Alles geht weiter” nicht wenigstens ein Tränchen im Auge hat, der hört nicht richtig zu. Von “Das ist für die Lieblingslieder” über “Ich hoffe, dass du findest, was du suchst” bis hin zu “Ich fange Feuer” – alles dabei, was man sich erhoffen würde. Und mitsingen kann man auch ganz wunderschön, denn man fühlt sich durch die Liveatmosphäre nicht so allein dabei. Wundervoll. Aber hätten wir etwas Anderes erwartet?

Bewertung: 9/10

Veröffentlichungsdatum: 30.11.2018

Über Simon-Dominik Otte 710 Artikel
Mensch. Musiker (#Nullmorphem). Schauspieler (#BUSC). Rezensent (#blueprintfanzine). Come on, @effzeh! AFP-Fan. (#Amandapalmer). Lehrer. Und überhaupt. Und so.