KUERSCHE – Wooden chandelier

Oh, ist das das neue Album von THE BEAUTIFUL SOUTH? Machen die jetzt Indie-Singer/Songwriter-Rock? Auf jeden Fall klingen KUERSCHE aus Hannover mächtig nach den britischen Inseln und mächtig nach Spaß. Der Opener “Alive with the glory of love”, ein Cover von SAY ANYTHING, bringt unglaublich viel Power und Mittanzangebote mit, denen man sich nicht widersetzen kann. Danach wird es mit “Tried to call” deutlich ruhiger und geht auch mehr in die Songwriter-Richtung. Und mit eben diesem englisch angehauchten Songwriter-Pop geht es dann auch sehr gemächlich-schwungvoll weiter, sehr laid back und entspannt, um dann bei “Stop for a minute” richtig zur Ruhe zu kommen – eben eine Minute durchatmen. KUERSCHE widmen sich ausgiebig den unterschiedlichen Gitarrenformen dieser Welt und zeigen darin ein großes Spektrum an Abwechslung. Zeitweise rutschen KUERSCHE dann doch etwas zu sehr in die glitschige Popecke ab, ziehen sich aber stets am eigenen Zopf wieder heraus, um mit dem nächsten Track erneut durchzustarten. Gegen Ende ertönt dann noch eine ziemlich brillante Version von THE POLICEs “Roxanne”, mit der man in dieser Form sicherlich nicht gerechnet hat.

Bewertung: 7/10

Veröffentlichungsdatum: 18.10.2019

Über Simon-Dominik Otte 767 Artikel
Mensch. Musiker (#Nullmorphem). Schauspieler (#BUSC). Rezensent (#blueprintfanzine). Come on, @effzeh! AFP-Fan. (#Amandapalmer). Lehrer. Und überhaupt. Und so.