KRACHMAKERS – s/t (7″)

Angesichts des Umstands, dass zwischen Gründung der KRACHMAKERS und ihrem ersten offiziellen Tonträger ganze 30 Jahre liegen, deutet das auf den ersten Blick darauf hin, dass die Band extrem veröffentlichungsfaul ist. In Wirklichkeit hat sich die 1989 gegründete Punk-Formation aus Wetzlar jedoch bereits 1991 wieder aufgelöst, um jüngst wieder in Originalbesetzung zusammenzufinden und diese 7“-Single zu veröffentlichen. Die beiden darauf enthaltenen Lieder klingen allerdings so, als würden sie direkt aus der damaligen Zeit stammen: Roher, einfach gehaltener Deutschpunk, den ich nicht zuletzt aufgrund des angeätzten Gesangs normalerweise eher in die neuen Bundesländer, als nach Hessen verortet hätte. Wer sich mal die ersten „Sicher gibt es bessere Zeiten…“-Sampler angehört hat, wird wissen, was ich meine… Für meinen Geschmack hätten die Lieder allerdings gerne ein paar BPM mehr an Geschwindigkeit vertragen können. Ansonsten besticht die Platte durch ein sehr gelungenes Artwork und ist schön sammlerfreundlich auf 200 handnummerierte Exemplare limitiert.

Bewertung: 6/10

Veröffentlichungsdatum: 18.04.2019