Ein letztes Mal ackern

Ackerfestival 2013

Das Ackerfestival in Kummerfeld (bei Hamburg) hat sich in den letzten Jahren trotz seiner überschaubaren Größe zu einem absoluten Festival-Insidertipp gemausert. Umso trauriger sind wir, dass die Veranstalter nun angekündigt haben, dass die diesjährige Auflage des Festivals die letzte sein wird. Hier das offizielle Statement der Veranstalter:

Das ist der Anfang vom Ende!

Tatsächlich – am 15. – 16.09.2017 schreiben wir zum 12. Mal Ackerfestival-Geschichte in der kleinen Gemeinde Kummerfeld. Zwölf Jahre Vereinsarbeit, 12 Jahre Planung, 12 Jahre Teamwork, 12 Jahre alles geben, Herzblut vergießen, sich streiten und lieben und für gute Ideen kämpfen. Jedes Mal ein bisschen mehr! Das alles für 24 geile Festivaltage, Festivaltage für euch, unsere Gäste, Fans, Bands, Helfer und Helfershelfer. Danke! 12 Jahre gehen nicht spurlos an einem vorbei, und wir haben entschieden, Ackerfestival 2017 – das ist der Anfang vom Ende. Wir ziehen den Stecker. Der Drops ist gelutscht. Der Ofen ist aus. Der Verein hat abgestimmt. Das Ackerfestival 2017 wird das letzte Ackerfestival. Wer also ein letztes Mal unser geliebtes Ackerfestival umarmen, in Erinnerungen mit der großen Ackerfamilie tanzen und mal wieder richtig auf die Kacke hauen möchte – der macht es 2017.

Das Ackerfestival ist durch konsequente Arbeit, Schweiß und Blut und die vielen helfenden Hände sowie der gemeinsamen Liebe zur Musik zu dem geworden, was es ist. Wir haben was Großartiges geschaffen, ehrenamtlich, auf das wir stolz sein können. Für uns ist und bleibt es „das größte kleinste Festival der Welt“. Vorbei! „Es ist an der Zeit zu gehen, wenn das Schmelzwasser durch die Hände rinnt und die Liebe mitnimmt.“ Wir machen Platz für neue Ideen und Konzepte – lasst euch nicht aufhalten, macht eurer Ding, und versucht, die Welt jeden Tag einfach ein bisschen schöner zu machen. Wir sehen uns am 15.09. und 16.09.2017 in Kummerfeld zum Ackerfestival 2017!

Tickets & Line-Up unter:
http://www.ackerfestival.de/