EGON & DIE TRECKERFAHRER – Moinsen

Gleich zwei Varianten ihres neuen Albums “Moinsen” präsentieren uns EGON & DIE TRECKERFAHRER. Zum einen als wirklich akribisch-freundlich aufgenommenes Hörspiel mit allem Drum und Dran, zum anderen, für diejenigen, die einfach nur mitsingen und mitmachen möchten, die pure Musik. Beides hat definitiv einen eigenen Reiz, beim Hörspiel kann man (und das betrifft nicht nur kleine Kinder) noch so einiges über das Landleben lernen, mit der Musik kann man jede (Kinder-)Party aufs Beste bespaßen. Die Großstadtkids, die ja angeblich so viel wissen, erfahren schon im ersten Track, was es so alles mit der Gülle auf sich hat. DIE BILANZ, ja, genau, jene Punkband, die bereits auf über 20 Jahre Punkrock-Erfahrung zurückgreifen kann, steht hinter EGON & DIE TRECKERFAHRER – und das merkt man. Denn sowohl das Hörspiel als auch die Musik-CD zeugen von so mancher Punk-Reminiszenz. Ich sage nur “Große bleiben gleich groß, oder schrumpeln ein”. Dieses Doppelalbum bietet nicht nur Spaß für jüngere Kinder und deren Eltern, nein, hier wird sich fast niemand das ein oder andere Lächeln, wenn nicht sogar lauthalses Lachen verkneifen können. Sollte zumindest in jeder Grundschule zum Standardrepertoire gehören, so viel steht mal fraglos fest. Der norddeutsche Einschlag gibt dem Ganzen dann noch das Sahnehäubchen oben drauf.

Bewertung: 7,5/10

Veröffentlichungsdatum: 17.11,2019

Über Simon-Dominik Otte 776 Artikel
Mensch. Musiker (#Nullmorphem). Schauspieler (#BUSC). Rezensent (#blueprintfanzine). Come on, @effzeh! AFP-Fan. (#Amandapalmer). Lehrer. Und überhaupt. Und so.