EASTIE RO!S – Achtung Stress!

Ich sag mal so: Hätte uns das Label Tomatenplatten nicht angeschrieben und gefragt, ob wir eine Rezension zum neuen Album der EASTIE RO!S machen wollen, hätte ich in die Musik dieser Berliner Band wahrscheinlich niemals reingehört, da ich angesichts des Namens dieser Truppe irgendwie rumpeligen Sauf-Punk erwartet habe. Umso positiver die Überraschung aufgrund dessen, was ich auf „Achtung Stress!“ letztendlich vorgefunden habe, denn hier wird richtig schöner, 77er beeinflusster deutschsprachiger Punkrock geboten, der an die Anfangstage des deutschen Punks oder stellenweise auch die punkigeren Vertreter der Neuen Deutschen Welle erinnert. Stoische Schlagzeugbeats, crunchige Gitarren und charismatischer Gesang, produktionstechnisch gut in Szene gesetzt von Produzent Smail, der Dank seiner Erfahrung mit ähnlich klingenden Bands wie THE SHOCKS, ZACK ZACK oder STRG Z genau weiß, wie ein solcher Retro-Punk-Sound zu klingen hat. Somit ist „Achtung Stress“ eine mehr als solide Platte geworden, die mit „Gewerbegebiet“, „Vorwärts gehen“ und „Schwein“ zudem sogar einige regelrechte Perlen zu bieten hat. Also lasst euch nicht so wie ich vom Namen abschrecken und gebt den EASTIE RO!S eine faire Chance!

Bewertung: 7,5 / 10

Veröffentlichungsdatum: 20.07.2018