COVID-19 Activity (#2): Die große GHvC “Stay-at-Homebola”

Bild: GHvC

Da uns das Corona-Virus vermutlich noch einige Zeit begleiten wird, werden wir ab sofort in unregelmäßigen Abständen auf Aktionen hinweisen, die gegen den Lagerkoller in den heimischen vier Wänden helfen und im Idealfall auch noch Projekte, Läden und Menschen aus der Musik-Branche unterstützen, die von der Situation besonders hart betroffen und in ihrer Existenz gefährdet sind.

Nachdem wir beim letzten Mal darauf hingewiesen haben, wie ihr kleine Plattenläden trotz Zwangsschließung weiterhin unterstützen könnt, möchten wir euch diesmal eine Aktion des allseits beliebten Label Grand Hotel van Cleef ans Herz legen, die dazu dienen soll, die finanzielle Notlage des Labels, seiner Mitarbeier*innen sowie der angeschlossenen Künstler*innen abzufedern. Die Idee ist dabei ebenso einfach wie genial: GHvC veranstaltet eine „Stay-at-Homebola“! Hierhinter verbirgt sich – ihr ahnt es vielleicht bereits – eine Online-Tombola, bei der ihr Lose kaufen könnt, deren gesamter Erlös dem oben genannten Zwecke zugute kommt. Und das Beste daran: Da wirklich jedes Los gewinnt, gibt es bei dieser Aktion nur Gewinner! Aber am Besten lassen wir die Hoteliers selber zu Wort kommen:

GHvC und dumme Ideen: das passt wie Deckel auf Topf, wie Faust auf Auge, wie Wein auf Bier. Aber das weißt du, liebe/r Empfänger/in dieses Newsletters, ja sowieso. Doch wie wie immer versuchen vermeintliche Schnapsideen etwas zu verwandeln, das für alle geil ist.

Wir möchten uns kurz und möglichst verständlich halten. Das Grundproblem für alle Kreativschaffenden aufgrund der “aktuellen Situation”™ sollte inzwischen ja allen klar sein.

Auch wir als Grand Hotel van Cleef sind derzeit natürlich vor einige Schwierigkeiten gestellt – das zahlreiche Touren abgesagt werden mussten ist sowieso klar, langsam aber sicher ist auch nicht mehr davon auszugehen, dass der Festivalsommer passieren kann. Die Planung für einige GHvC-Veranstaltungen, die wir bald ankündigen wollten, sind derzeit – richtigerweise! – gestoppt. Auch im Label haben sich einige Terminpläne, und damit zukünftige Veröffentlichungen, auf unbestimmte Zeit verschoben. Stand jetzt weiß niemand, wie das restliche Jahr weitergeht.

Nicht nur für uns als Firma bedeutet die jetzige Zeit Unsicherheit und finanzielle Engpässe in der Zukunft, sondern natürlich auch für viele unserer Künstler/innen. Ob es Gagen die nicht fließen, Flugtickets die nicht mehr erstattbar, Kosten die bereits vorab entstanden sind: Wir sehen uns in der Pflicht unsere Belegschaft und die angeschlossenene/n Künstler/innen so gut es uns möglich ist, zu unterstützen.

Wir haben lange überlegt, wie wir dieser Situation begegnen wollen, und hatten eine – und hier schließt sich endlich der Kreis – dumme Idee, die wir inzwischen sehr lieben. Dürfen wir vorstellen…

Die große GHvC #StayAtHomebola

Das Prinzip “Tombola” haben wir schon auf mehreren unserer Events erprobt und es hat sich stets größter Beliebtheit erfreut. Da wir uns ja gerade alle nicht in echt sehen dürfen, machen wir das Ganze einfach online. Genial!

In kurz erklärt geht das so:

#StayAtHomebola – Die Grand Hotel van Cleef-Online-Tombola
• läuft vom 09.04.2020 – 22.04.2020
• Jedes Los gewinnt!
• Live-Ziehung der Hauptgewinne am 23.04. mit Reimer Bustorff von Kettcar
• Der Erlös der Tombola kommt solidarisch den betroffenen Künstler/innen bei Grand Hotel van Cleef / GHvC Booking und unserer Firma zugute
• Lose sind ab sofort unter http://tombola.ghvc.de erhältlich!
• Wer unterstützen will, aber nichts gewinnen möchte, kann auch “Supporterlose” erwerben, die nicht an der Verlosung teilnehmen

Jedes Los kostet 5,00€ – Da jedes Los gewinnt und so für jeden Preis auch Portokosten entstehen, kostet euch das erste Los insgesamt 10,00€ (5,00€ Los + 5,00€ Porto).

Jedes weitere Los kostet dann nur noch 5,00€, ab 5 Lose bieten wir in limitierten Paketen spezielle Rabatte an, die ihr der folgenden Grafik entnehmen könnt.

Doch kommen wir mal zum Eingemachten – Was gibt es überhaupt zu gewinnen??

Zusammen mit unseren Künstler/innen sowie zahlreichen befreundeten Firmen und Labels und unseren Mitarbeitern haben wir unendliche viele großartige Preise zusammengetragen.

Die Gewinner/innen der Hauptpreise, die es wirklich in sich haben, werden in einer Liveschalte am 23.04. von Showmaster Reimer Bustorff gezogen.

Eine vollständige Übersicht der Preise und Unterstützer findet ihr unten in diesem Newsletter, zu den Hauptpreisen gehören u.a.

• Eine originale, gerahmte Zeichnung von Reimer Bustorff (Unikat)
• Super rare, signierte und nummerierte Singles, LPs und CDs von Die Toten Hosen
• ein Bruce Springsteen Pappaufsteller (sad to see you go!!)
• Ein originales, handgeschriebenes Gedicht von Thees Uhlmann im Rahmen (Unikat)
• drei FIXIE Fährrader von fahrrad.de
• “Die Räuber” (ungelesen) aus dem Privatfundus von Marcus Wiebusch
• Von Thorsten Nagelschmidt handgeschriebener Text des neuen Muff Potter Songs “Was willst du”
• Ein Gemälde “Köpfe der Gegengerade” von 11FREUNDE
• Eine von Thees Uhlmann gespielte und mit-auf-Tour-genommene Mundharmonika
• Eine DIY Weincollage von unserem Freund Martin Schrader aus der Schweiz
• eine Führung durch die Kiezbeben-Austellung Christoph Nagel vom FC St. Pauli Museum
• Ein signierter DONOTS Siebdruck zur “25 Jahre Tour”
• Karten für die ausverkauften lit.COLOGNE Events von Fortuna Ehrenfeld und Thees Uhlmann
• Granulatkaffee

… das sind nur ein paar wenige Auszüge aus den tausenden Preisen, die wir für euch zusammengetragen haben. Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen, die Preise beigesteuert haben! Unten findet ihr die Gesamtübersicht der Spender und Preise.

Die einzelnen Preise werden wir in den kommenden Tagen auch alle über unseren Instagram-Account vorstellen! Folgt uns unter instagram.com/grandhotelvancleef und dem Hashtag #StayAtHomebola

Lose für die #StayAtHomebola sind ab sofort bis zum 22.04.2020 erhältlich unter http://tombola.ghvc.de

Über Bernd Cramer 1402 Artikel
Konzert-Junkie & Vinyl-Liebhaber. Schreibt über Musik, ohne zu Architektur zu tanzen.