PRIDE AND EGO DOWN – Cloud moving mind EP

Flüchtig betrachtet kann man PRIDE AND EGO DOWN in die Post-HC/Screamo-Ecke einordnen. Glücklicherweise haben die Kölner aber nichts mit Metalcore und Neuzeit-Screamo zu tun, sondern wurzeln viel weiter in der Vergangenheit, zirka Ende der Neunziger. Als Bands wie CITY OF CATERPILLAR und HOT CROSS und Labels wie Level Plane und Scene Police die Herzen der Indie-Fraktion eroberten. Wie auch bei HOT CROSS trifft man hier auf relativ cleane Gitarren, einen abwechselnd melodischen oder geschrienen Gesang, schöne Melodien und eine eher raue Aufnahme-Qualität. Tatsächlich habe ich mich schon lange nicht mehr so schnell um gute zehn Jahre in die Jugend zurückversetzt gefühlt. Natürlich könnte man hier kritisieren, dass PRIDE AND EGO DOWN den Zug der Zeit verpasst haben oder mit einfachen, modernen Mitteln einen besseren Sound herausholen könnten. Man kann das aber auch sein lassen und sich daran freuen, eine neue alte Scheibe in der Hand zu halten. Die fünf Songs findet ihr übrigens auch zum Free Download auf ihrer bandcamp-Seite: http://prideandegodown.bandcamp.com/

Bewertung:

Veröffentlichungsdatum: